Team




​​​​​​​Hei zäme

Uns trefft ihr bei den Angeboten und Projekten
der Jugendarbeit an. Wenn ihr Anliegen oder
Ideen habt, könnt ihr immer auf uns zukommen.

Wir freuen uns, euch alle kennenzulernen!

Léa Prêtre (2. v.l.)
Leiterin Jugendarbeit​​​​​​​

Léa ist bereits seit 2016 in der Jugendarbeit Dietikon. Wenn du eine Frage rund ums Jugendzentrum hast, ist sie also sicher die richtige Ansprechperson.

Anzutreffen: Im Jugendzentrum

Lieblingsfarbe: Türkis

Lieblingsferienort: Stadt, Berge

Lieblingsessen: Meze, Pad Thai, Thai Curry

Lieblingsmusik: Rap

Lieblingsbeschäftigung: Snowboarden, liebe Menschen treffen, Natur, joggen, Musik
____________________________________
Marcel Kübler (1. v.r.)
Jugendarbeit​​​​​​​​​​​​​​er

Marcel ist seit dem Frühling 2020 in Dietikon. Hast du Lust auf eine Runde Billiard oder brauchst du einen Gegner beim Töggele? Da bist du bei ihm genau richtig!​​​​​​​

Anzutreffen: Im Jugendzentrum

Lieblingsfarbe: Violett

Lieblingsferienort: In der Natur

Lieblingsessen: Tiramisù, Panna Cotta

Lieblingsmusik: 90er Musik

Lieblingsbeschäftigung: Wasserball, töggele, Freunde treffen, Kartenspiele​​​​​​​​​​​​​​
____________________________________
Kim Kull (1. v.l.)
Jugendarbeit​​​​​​​​​​​​​​erin

Kim ist vor allem draussen anzutreffen und bei den Angeboten, welche nicht im Jugendzentrum stattfinden. Wenn du Fragen zur der Aufsuchenden Jugendarbeit oder einem Angebot hast, kannst du dich bei ihr melden. 

Anzutreffen: Überall in Dietikon

Lieblingsfarbe: Grün

Lieblingsferienort: Am See oder Meer

Lieblingsessen: Sushi

Lieblingsmusik: Alles Mögliche

Lieblingsbeschäftigung: Backen, Tauchen, Zeit mit Familie und Freunden verbringen​​​​​​​


​​​​​​​
Mauro Fortunato (2. v.r.)
Jugendarbeit​​​​​​​​​​​​​​er in Ausbildung

Da Mauro in Bergdietikon aufgewachsen ist, kennt er Dietikon super gut und achtet darauf, dass sich Kim bei der Aufsuchenden Jugendarbeit nicht verirrt. Ihn kannst du mit Fragen rund um Angebote, welche nicht im Jugendzentrum stattfinden, löchern.

Anzutreffen: Überall in Dietikon
​​​​​​​
Lieblingsfarbe: Rot

Lieblingsferienort: Im Norden

Lieblingsessen: Bibimbap

Lieblingsmusik: Je nach Stimmung

Lieblingsbeschäftigung: Freunde treffen, Angeln, Spielabende und Gitarre spielen


​​​​​​​